Navigation Kopfzeile
CMS Content-Management-SystemeCommerce Online-Shop ShopSoftwareCMS Content-Management-SystemWDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germanywww.wohnmobil-tipps-app.de
Intro
Alea Schaub absolvierte 1998 - 2000 an der Musikhoschschule Zürich, Abteilung für Musik und Bewegung, die Ausbildung zur Musikpädagogin (Musikalische Früherziehung/Grundschule). Danach bildete sie sich an den Musikhochschulen Luzern und Bern zur Sängerin aus und schloss mit dem Lehrdiplom bei Janet Perry und einer Auszeichnung für Pädagogik (Marianne Kohler) 2006 ab.

Eineinhalb Jahre studierte sie weiter bei Janet Perry im Konzertdiplom an der Hochschule der Künste Bern. 2008 folgte eine einjährige Ausbildung bei Petra Schulze (Schule für Gesang) in Krumbach, Österreich  mit den Schwerpunkten: Zentrieren (Körperhaltung, mental, emotional), Lösen von Blockaden, Erschliessen von  Energie und Vitalität im Gesang.

Wichtige Impulse erhielt sie unter anderem im Unterricht, Studium sowie in Meisterkursen von Kari Lövaas (Schaffhausen), Alfred Pfeifer (Schauspiel, Luzern), Hans Peter Blochwitz (Bern) und James Alexander (Bern).

Sie tritt regelmässig in Konzerten vorallem in der Schweiz und in Deutschland auf. Sie widmet sich dem Oratorium, dem Lied und mit besonderer Vorliebe der Opernliteratur und kabarettistischen Auftritten.

Seit ihrer Schulzeit in der Waldorfschule wirkte sie in vielen Bühnenprojekten mit. So zum Beispeil als Johanna in „Die heilige Johanna" von Bernhard Shaw, als Hermia in Shakespeares „Sommernachtstraum", in den Glarisegger Jugendopernprojekten mit Heinz Bähler als Pamina und Königin der Nacht (Doppelbesetzung) in  Mozarts „Zauberflöte", als Susanna in „Figaro" und als „Donna Anna" in  „Don Giovanni".

Als Assistenz oder Chorleiterin half sie in verschiedenen Jugendtheatern oder Singspielen mit.

Von 2000-2002 leitete sie den Kinderchor Diessenhofen, mit welchem sie das Singspiel „Plipf, Plopf und Plum" zur Aufführung brachte. Ebenso war sie für den Chor im Musical „Lachen bei Grün, Laufen bei Grün" verantwortlich. Mehrere Jahre unterrichtete sie Musikalische Grundschule an verschiedenen Primarschulen.
Mit Freude und Engagement unterrichtet sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gesang. Sie ist an den Musikschulen Untersee und Rhein und Weinfelden tätig. Daneben erteilt sie auch Privatunterricht.

Neben der Musik liebt sie die Natur, den Umgang mit Tieren, das Tanzen und seit drei Jahren trainiert sie regelmässig die Kampfkunst KungFu im traditionellen Shaolin-Stil.